ikone heiliger nikolaus der wundertäter im holzschrein

CLOISONNE NIKOLAUSIKONE IN EINER HOLZSCHATULLE

Miniaturikone Eitemperamalerei mit vergoldetem Oklad und Cloisonneemail, Moskau um 1700 - 1730.

Größe der Ikone Höhe 9,2 cm Breite 7,4 cm mit Holzschatulle Höhe 12,2 Breite 10,2 cm

Der heilige Nikolaus war Bischof von Myra und soll im 4 Jhd. nach Christus gelebt haben. Auf der Ikone ist er als Bischof dargestellt, die rechte Hand ist segnend erhoben in der linken Hand hält er ein geschlossenes Evangelienbuch.In den Aureolen rechts und links sind Christus und die Gottesmutter dargestellt, eine Übernahme aus der Ariuslegende.

Für die Ikone wurde ein  feuervergoldetes Oklad mit Cloisonneemail angefertigt, geschützt wird dieses Kunstwerk noch durch einen originalen Holzschrein mit Samteinlage. 

Orthodoxes Kunstkammerobjekt!

Besuchen Sie uns auf der

101. Kunst und Antiquitäten München

vom 15.10 - 23.10.2022

Haus der Kunst München

Prinzregentenstrasse 1 / Westflügel

80538 München

 


Search