brustanhänger panagija mit der gottesmutter von vladimir

PANAGIJA BRUSTMEDALLION

Eitemperamalerei auf einer tropfenförmigen Holztafel mit Goldbrokat und Perlenauszier, Moskau um 1680-1700.

Größe Höhe 19,1 cm Breite 17,6 cm

Die Panagija ist das Brustmedallion ostkirchlicher Bischöfe. Der Anhänger zeigt in der Mitte die Darstellung der Gottesmutter mit den göttlichen Sohn und soll  den Träger daran erinnern  ihr Vertreter und Diener zu sein. Die Panagija zeichnet den Bischof als hohen kirchlichen Würdentrager aus. 

Diese Panagija zeigt in der Mitte die Gottesmutter von Vladimir mit einem vergoldeten Heiligenschein mit einem Tsata. Eingerahmt wird die Darstellung von einem Goldbrokat  mit Flussperlen und 10 in Rosetten eingefassten Halbedelsteinen.

Orthodoxes Kunstkammerobjekt!

Besuchen Sie uns auf der

101. Kunst und Antiquitäten München

vom 15.10 - 23.10.2022

Haus der Kunst München

Prinzregentenstrasse 1 / Westflügel

80538 München

 


Search